Vegane Pancakes

Zutaten:

200 g Dinkelmehl
3 TL Backpulver oder Natron
1 EL Sojamehl
1 Prise Salz
300 ml Pflanzenmilch (z.B. Haferdrink)
1 1/2 EL Apfelessig
4 1/2 EL Aquafaba (Flüssigkeit aus dem Kichererbsenglas)
3 EL Zucker
1 EL Öl

vegane Margarine (zum Anbraten)

Zubereitung:

  1. Erst Mehl mit Backpulver oder Natron vermischen, dann Salz und Sojamehl unterrühren.
  2. Pflanenzenmilch und Apfelessig vermischen.
  3. Aquafaba mit dem Schneebesen schaumig schlagen. Zucker hinzufügen und weiterschlagen gut aufschlagen, bis der Zucker sich aufgelöst hat.
  4. Die Mischung mit dem Mehl, der Essigmilch, dem Aquafaba und dem Öl schnell verrühren. Am besten mit einem Rührgerät.
  5. vegane Margarine der Pfanne schmelzen und den Teig schöpflöffelweise hineingeben. Die Pancakes sollten nicht zu groß werden. Von beiden Seiten ausbacken.

Kommentar:

Variante:  In den Teig 1 1/2 TL Zimt hinzufügen, gibt dem Ganzen eine besondere Note.