Rohkost Brownies

Zutaten:

Feuchte Zutaten:
140g Datteln
Vanillemark

Trockene Zutaten:
65g Leinsamen
30g Kakaopulver
32g Fein gemahlene Nüsse z.B Mandeln
Prise Salz

Für die Schokoglasur:
80g Agavendicksaft
30g Kakaopulver
24g Erdnussmuß

Zubereitung:

Die Leinsamen in einer Kaffeemühle fein mahlen. Mixe alle trockenen Zutaten in einem Mixer, gib dann die Datteln und das Vanillemark hinein und mixe solange bis eine zusammenhaftende Masse entsteht.
Nimm eine kleine rechteckige Form. Lege Backpapier hinein und lasse es zu den Seiten herausragen.

Drücke den Teig nun gleichmäßig in die Form.

Für die Schokoglasur alle Zutaten zu einer glatten Masse mit dem Schneebesen rühren.

Verteile die Glasur auf den Brownie und friere diesen nun für 2 Stunden ein.

10 Minuten vor dem Verzehr rausholen und schneiden.

Weitere Fotos: