BBQ Seitan Steaks

Zutaten:

Für die Steaks:
300g Seitan fix
2El Apfelessig
3 Pimentkörner
2Tl Rosmarin
5Tl Steak Gewürz
1Tl Thymian
2El Kokosblütenzucker
50g BBQ Soße
40g Agavendicksaft
350ml Wasser

Marinade:
100ml BBQ Soße
50ml Öl
40g Kakaopulver
etwas Salz und Pfeffer
1El Kokosblütenzucker

Zubereitung:

Gib alle trockenen Zutaten in eine Schüssel (den Piment,Thymian und Rosmarin im Mörser zerkleinern) und rühre um. Nun gibst du nach und nach die flüssigen Zutaten dazu. Mit dem Knethaken oder mit den Händen die Flüssigkeit einkneten. Es sollte ein fester Teig ohne trockene Stellen entstehen. Den Teig 5 Minuten weiter kneten und dabei auseinander ziehen bis er faserig wird.
6-7 Kugeln daraus Formen und in Form bringen.
Rohe Seitanstücke in der Pfanne beidseitig anbraten. Anschließend in die Marinade legen und etwa eine Stunde ziehen lassen. Nun für 20 Minuten in den auf 180°C vorgeheizten Backofen.

Die Steaks nochmals beidseitig scharf anbraten.

Weitere Fotos: